Seminar „Aromatherapie für Hunde“
Termin: Sonntag, den 03. November 2019
Uhrzeit: 10.00 – 14.00 Uhr

Was haben Erkältungen, Juckreiz, Allergien, Ohrentzündungen, Hot-Spots, Depressionen, Reiseübelkeit und Silvesterangst gemeinsam?
In all diesen Bereichen können wir unsere Hunde mit ätherischen Ölen oder Hydrolaten helfen. So wirken sie auf körperlicher Ebene z.B. antibakteriell, antiviral, immunstimulierend und natürlich noch vieles mehr. Doch auch auf die Psyche haben ätherische Öle ein sehr weites und eindrucksvolles Wirkspektrum wie zum Beispiel beruhigend oder auch stimmungsaufhellend.
In diesem Seminar bringen wir Euch die wertvollen Helfer näher und erkläre Euch was bei der Anwendung bei Hunden zu beachten ist.

Aus dem Inhalt:
• Grundlagen der Aromatherapie
• Ätherische Öle
• Hydrolate
• Pflanzenöle und Mazerate
• Anwendungsmöglichkeiten der Aromatherapie
• Zahlreiche Tipps für die praktische Anwendung

Dozentin Tierheilpraktikerin Andrea Frost

Hinweise:
Hunde haben an diesem Tag frei.

Veranstaltungsort: Fahrschule Sievers
Glückaufstr. 2a
31157 Sarstedt

Kosten: 40,00 €

 

Bitte beachten:
Das Formular kann nur mit der Zustimmung zur Datenschutzerklärung gesendet werden!